Schufa Auskunft anfordern

JEDEM STEHT EIN KONTO ZU

 

Ganz egal, ob du "negative" Einträge in deinen Schufadaten hast oder sogar insolvent bist, du hast dennoch ein Recht auf ein Bankkonto!

Dieses Recht hat jeder Verbraucher seit dem 18.06.2016. Das Konto nennt sich Basiskonto.

 

Das Recht gilt auch für Obdachlose, Asylsuchende und Geduldete.

Das Basiskonto muss mindestens Ein- und Auszahlungen in bar, Lastschriften, Überweisungen, Daueraufträge und Kartenzahlungen ermöglichen.

 

 

WIR MACHEN DEN UNTERSCHIED

 

  • Transperente Preisinformationen
  • Informationen zur Löschung
  • Wertvolle Tipps direkt von der SCHUFA

(...wir haben für dich nachgehört)